Zuchwil SO: Zeugenaufruf nach Kollision mit Inselleuchtpfosten

Auf der Luzernstrasse in Zuchwil kollidierte am Donnerstagabend ein schwarzer BMW mit einem Inselleuchtpfosten und anschliessend mit einer Mauer.

Die fahrzeuglenkende Person entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Donnerstag, 29. Juni 2023, kurz nach 22 Uhr, fiel auf der Luzernstrasse in Zuchwil ein schwarzer BMW durch seine auffällige Fahrweise auf. Beim Passieren des Kreisels im Bereich der Bushaltestelle Langfeld kollidierte das Fahrzeug mit einem Inselleuchtpfosten und anschliessend touchierte es eine Mauer. In der Folge setzte die fahrzeuglenkende Person – ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern – ihre Fahrt in Richtung Derendingen fort.

Die Polizei hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die sachdienliche Angaben zum Fahrzeug oder zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden, Telefon 032 627 70 00.

 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Solothurn