Wiedlisbach SO / A1: Auffahrkollision mit zwei beteiligten Autos – zwei Verletzte

Auf der Autobahn A1 bei Wiedlisbach in Richtung Bern hat sich am frühen Dienstagabend eine Auffahrkollision mit zwei beteiligten Autos ereignet. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Aufgrund dieses Ereignisses kam es zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen.

Am Dienstag, 20. Dezember 2022, um zirka 17.20 Uhr, ereignete sich auf der Überholspur der Autobahn A1 bei Wiedlisbach in Richtung Bern eine Auffahrkollision mit zwei beteiligten Autos. Dabei wurden die Lenkerin des hinteren und die Beifahrerin des vorderen Autos verletzt.

Nach der medizinischen Erstbetreuung vor Ort wurden sie zur ärztlichen Kontrolle mit zwei Ambulanzfahrzeugen in ein Spital gebracht. Die beiden Unfallautos mussten durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Nebst mehreren Patrouillen der Kantonspolizeien Bern und Solothurn standen zwei Ambulanzbesatzungen, ein Abschleppunternehmen sowie eine Equipe der Firma NSNW (Nationalstrassen Nordwestschweiz) im Einsatz.

Aufgrund dieses Ereignisses kam es zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen. Der Normalstreifen sowie die Überholspur waren für rund zwei Stunden blockiert. Der Verkehr passierte die Unfallstelle via Pannenstreifen.




 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Bildquelle: Kantonspolizei Solothurn