Walterswil SO: Seitliche Kollision zwischen zwei Fahrzeugen – beide Autofahrer verletzt

Auf der Rothackerstrasse in Walterswil hat sich am Freitagabend, 10. März 2023, eine seitliche Kollision zwischen zwei Autos ereignet. Dabei sind beide Fahrzeuglenker leicht verletzt worden.

Die Unfallautos erlitten Totalschaden.

Am Freitag, 10. März 2023, um zirka 20.50 Uhr, war ein Automobilist auf der Rothackerstrasse in Walterswil, von Däniken herkommend, in Richtung Walterswil-Dorf unterwegs. Nach derzeitigen Erkenntnissen geriet er dabei aus noch zu klärenden Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Auto.

Dieses kam in der Folge rechts von der Strasse ab und prallte im Wiesland in einen Baum, wo es schliesslich zum Stillstand kam. Beide Fahrzeuglenker wurden nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt und durch den Rettungsdienst mit zwei Ambulanzen in Spitäler gebracht. Die Unfallautos erlitten Totalschaden und mussten durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Aufgrund dieses Ereignisses musste die Strasse zwischen Däniken und Walterswil komplett gesperrt werden.




 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Bildquelle: Kantonspolizei Solothurn