Trimbach SO: Mann bei Auseinandersetzung schwer verletzt

In Trimbach ist bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am Montagnachmittag, 20. März 2023, einer der Beteiligten schwer verletzt worden.

Der mutmassliche Täter konnte im Verlauf der polizeilichen Ermittlungen angehalten werden.

Am Montag, 20. März 2023, um zirka 15 Uhr, kam es im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses an der Baslerstrasse in Trimbach, aus noch zu klärenden Gründen, zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Einer der Beteiligten wurde dabei schwer verletzt.

Nach der Erstbetreuung durch Angehörige der Polizei und des Rettungsdienstes wurde der Verletzte mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht. Der mutmassliche Täter, ein 39-jähriger Iraker, konnte im Verlauf der polizeilichen Ermittlungen angehalten und festgenommen werden.

Im Einsatz standen mehrere Patrouillen und Spezialdienste der Kantonspolizei Solothurn, die Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn und eine Ambulanzbesatzung. Hergang und Umstände sind Gegenstand laufender Ermittlungen.

 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Solothurn