Stadt Solothurn SO: Mutmasslicher Einbrecher (Afghane, 19) festgenommen

Am Samstagabend versuchte ein Mann in Solothurn in ein Lokal einzubrechen.

Durch eine Polizeipatrouille konnte der Mann angehalten und für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen werden.

Am Samstag, 3. Dezember 2022, kurz nach 23.20 Uhr, ging bei der Alarmzentrale in Solothurn die Meldung ein, dass eine Scheibe in der St. Urbangasse in Solothurn eingeschlagen wurde. Als der Melder Nachschau hielt, rannte eine Person davon. Gestützt auf die Meldung rückten umgehend mehrere Patrouillen der Polizei Kanton Solothurn sowie der Stadtpolizei Solothurn vor Ort aus.

Unweit des Tatortes konnte ein Mann durch eine Polizeipatrouille angehalten werden. Dieser trug mutmassliches Deliktsgut auf sich. Der 19-jährige Afghane wurde für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Solothurn