Ramiswil SO: Schwerer Motorradunfall auf der Passwangstrasse – Rega im Einsatz

Auf der Passwangstrasse in Ramiswil hat sich am Montagmorgen, 10. April 2023, ein Selbstunfall mit einem Motorrad ereignet. Dabei hat sich der Verunfallte schwere Verletzungen zugezogen.

Der Transport in ein Spital erfolgte mit einem Rettungshelikopter der REGA.

Am Ostermontag, 10. April 2023, um zirka 9 Uhr, war ein Motorradlenker von Ramiswil herkommend auf der Passwangstrasse in Richtung Passwang unterwegs. Nach der Abzweigung in Richtung Scheltenpass, verlor er aus noch zu klärenden Gründen vor einer Linkskurve die Kontrolle über das Motorrad, touchierte am rechten Fahrbahnrand einen Randstein und stürzte.

Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Verunfallte mit einem Rettungshelikopter der REGA in ein Spital geflogen.

 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Solothurn