Niedergösgen SO: Brand eines Holzhaufens sorgte für starke Rauchentwicklung

Bei einem Industriebetrieb in Niedergösgen ist am Mittwoch ein Holzhaufen in Brand geraten.

Verletzt wurde dabei niemand.

Am Mittwochnachmittag, 28. Juni 2023, kurz vor 16.30 Uhr, hat ein Chauffeur bei einem Industriebetrieb in Niedergösgen festgestellt, dass gelagertes Abfallholz in Brand geraten ist.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Niedergösgen waren rasch vor Ort und konnten den Brand löschen und die Situation unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde dabei niemand und Gebäude wurden nicht beschädigt.

Für die Bevölkerung bestand keine Gefahr.




 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Bildquelle: Kantonspolizei Solothurn