Mümliswil SO: Mann (41) bei Arbeitsunfall schwer verletzt – Helikopter im Einsatz

Auf einem Landwirtschaftsbetrieb in Mümliswil kam es am Dienstagmorgen, 11. Juni 2024, beim Befestigen eines Mähwerks an einen Traktor zu einem Unfall, bei welchem ein Mann schwer verletzt wurde.

Nach der Erstbetreuung vor Ort wurde der Verunfallte mit einem Rettungshelikopter der Rega in ein Spital geflogen.

Am Dienstag, 11. Juni 2024, gegen 11.30 Uhr, hat sich auf einem Landwirtschaftsbetrieb in Mümliswil ein Arbeitsunfall ereignet, bei welchem ein 41-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Gemäss ersten Erkenntnissen wollten der Landwirt und ein Helfer ein Scheibenmähwerk an einem Traktor befestigen.

Aus noch zu klärenden Gründen fiel dabei das Mähwerk auf den Helfer, wodurch dieser schwer verletzt wurde. Nach der Erstbetreuung vor Ort wurde der Verunfallte mit einem Rettungshelikopter der Rega in ein Spital geflogen.

Der genaue Unfallhergang und die Unfallursache werden durch die Polizei und die Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn untersucht.

 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Solothurn

Publireportagen