Luterbach / Derendingen SO: Dieb (22) nach kurzer Fahndung verhaftet

Nach Meldungen aus der Bevölkerung über mögliche Diebstähle aus Fahrzeugen konnte die Kantonspolizei Solothurn am Sonntag, 29. Januar 2023, einen tatverdächtigen Mann anhalten.

Er steht in Verdacht, Diebstähle oder versuchte Diebstähle aus Fahrzeugen verübt zu haben.

Am Sonntag, 29. Januar 2023, um die Mittagszeit, wurde der Kantonalen Alarmzentrale gemeldet, dass ein unbekannter Mann in Derendingen versuche, parkierte Autos zu öffnen. Aufgrund dieser Meldung rückten mehrere Patrouillen der Kantonspolizei Solothurn aus. Im Zuge der Fahndung konnte die Polizei rund 20 Minuten später in Luterbach einen tatverdächtigen Mann feststellen und anhalten. Dieser steht in Verdacht, in der Region mehrere Diebstähle oder versuchte Diebstähle aus Fahrzeugen begangen zu haben. Der 22-jährige Schweizer wurde vorläufig festgenommen.

Verdächtige Beobachtungen melden

Hinweise solcher Art sind äusserst wertvoll. Insbesondere in Zusammenhang mit der Bekämpfung der Einbruchskriminalität ruft die Polizei dazu auf, verdächtige Feststellungen umgehend über die Telefonnummern 112 oder 117 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Solothurn