Kapo Solothurn: Wetterbedingungen als Risikofaktor im Strassenverkehr

Die kalten Temperaturen und der starke Biswind bergen im Strassenverkehr oft ein grosses Gefahrenpotenzial.

Etwa sind Eisplatten als unbemerkte Fracht auf den Dächern von Lastwagen unterwegs und machen sich während der Fahrt „selbstständig“.

Auf einem Lastwagen oder Anhänger mit Planen-Aufbau kann sich Wasser sammeln und zu Eis gefrieren. Besonders bei höheren Geschwindigkeiten – beispielsweise auf der Autobahn – kann dies für die Verkehrsteilnehmenden gefährlich sein.

Deshalb gilt:

  • Halte ausreichend Sicherheitsabstand zu vorausfahrenden Lastwagen
  • Wenn Dachlasten entdeckt werden: die Polizei verständigen
  • Dach vor der Fahrt komplett von Schnee und Eis befreien



Wir wünschen eine gute und sichere Fahrt!

 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Bildquelle: Kantonspolizei Solothurn