Hochwald SO: Selbstunfall infolge Ausweichmanöver – Polizei sucht Zeugen

Auf der Dornacherstrasse in Hochwald hat sich am Mittwochabend, 14. Dezember 2022, aufgrund eines Ausweichmanövers ein Selbstunfall mit einem Auto ereignet.

Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen.

Am Mittwoch, 14. Dezember 2022, gegen 18.40 Uhr, war ein Automobilist auf der Dornacherstrasse von Hochwald in Richtung Dornach unterwegs. Gemäss Angaben des Fahrzeuglenkers musste dieser mindestens einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen, worauf er rechts mit dem felsigen Bord kollidierte. In der Folge verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, welches auf der linken Seite von der Fahrbahn abkam und schliesslich in einer Böschung zum Stillstand kam.

Der Fahrzeuglenker blieb dabei unverletzt. Der Geländewagen musste durch einen Abschleppdienst abtransportiert werden. Aufgrund der Fahrzeugbergung war die Dornacherstrasse für mehrere Stunden gesperrt. Für die Strassensperrung standen die Feuerwehren Hochwald und Dornach im Einsatz.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen

Personen, die Angaben zu diesem Ereignis machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Breitenbach in Verbindung zu setzen, Telefon 061 785 77 01.




 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Bildquelle: Kantonspolizei Solothurn