Dulliken SO: Seitlich-frontale Kollision zwischen zwei Autos – eine Person verletzt

Auf der Niederämterstrasse in Dulliken hat sich bei einem Abbiegemanöver am Montagnachmittag, 4. September 2023, eine seitlich-frontale Kollision zwischen zwei Autos ereignet.

Dabei hat sich eine Fahrzeuglenkerin Verletzungen zugezogen, die eine Einweisung in ein Spital erforderlich machten.

Am Montag, 4. September 2023, um zirka 17.35 Uhr, beabsichtigte eine Automobilistin in Dulliken von der Niederämterstrasse nach links in die Bodenackerstrasse einzubiegen. Aus noch zu klärenden Gründen kam es dabei zu einer seitlich-frontalen Kollision mit einem Auto, welches auf der Niederämterstrasse in Richtung Schönenwerd unterwegs war.

Die Lenkerin dieses Autos wurde dabei verletzt und musste mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht werden. Beide am Unfall beteiligten Autos wurden stark beschädigt und mussten durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Bildquelle: Kantonspolizei Solothurn