Balm bei Günsberg SO: Sattelmotorfahrzeug bei Unfall festgefahren

Ein Lenker eines Sattelmotorfahrzeugs mit französischen Kontrollschildern blieb am Mittwochnachmittag in einer Kurve der Balmbergstrasse in Fahrtrichtung Welschenrohr stecken.

Die Passstrasse musste für die Bergungsarbeiten während rund fünf Stunden komplett gesperrt werden.

Am Donnerstag, 16. März 2023, gegen 16.30 Uhr, war ein Lenker eines Sattelmotorfahrzeugs auf der Balmbergstrasse, von Günsberg herkommend, in Richtung Welschenrohr unterwegs. Dabei folgte dieser mutmasslich dem Navigationsgerät und missachtete mehrere Verbotssignale.

Dies führte dazu, dass das Sattelmotorfahrzeug über den Balmbergpass fuhr und schliesslich in einer steilen Rechtskurve, unterhalb vom Krüttliberg, stecken blieb. Aufgrund der schwierigen örtlichen Verhältnisse, wurden für die Bergungsarbeiten Spezialfahrzeuge eingesetzt, was zu einer Sperrung der Passstrasse von rund fünf Stunden führte.

Für das Fehlverhalten wird der Lenker zur Anzeige gebracht.







 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Bildquelle: Kantonspolizei Solothurn