Feuerwehr

Günsberg SO: Brand in Rinderstall – technischer Defekt als Ursache

Bei einem abseits des Hauptgebäudes stehenden Rinderstall in Günsberg kam es am Mittwoch, 10. April 2024, aus vorerst unbekannten Gründen zu einem Brand. Die meisten der rund 90 eingestallten Tiere konnten rechtzeitig aus dem Gefahrenbereich gebracht werden, zwei Mutterkühe mussten im Nachgang zu diesem Brandereignis eingeschläfert werden.

Weiterlesen

Bauernhof "Untere Bangerten": 90 Tiere bei Brand in Günsberg SO gerettet

Im Rinderstall bei einem Landwirtschaftsbetrieb in Günsberg kam es am Mittwochmorgen, 10. April 2024, zu einem Brand. Sämtliche im Stall befindlichen Tiere konnten rechtzeitig aus dem Gefahrenbereich gebracht werden und blieben unverletzt. Ermittlungen zur Brandursache und zur Schadenhöhe sind derzeit im Gang.

Weiterlesen

Olten SO: Flammen zerstören Wohnwagen - eine Person im Spital

An der Industriestrasse in Olten ist am späten Sonntagabend, 7. April 2024, ein dort abgestellter Wohnwagen aus noch zu klärenden Gründen in Brand geraten und vollständig ausgebrannt. Ernsthaft verletzt wurde niemand. Ermittlungen zur Schadenhöhe und zur Brandursache sind im Gang.

Weiterlesen

Bettlach SO: Brand in Mehrfamilienhaus

In einem Mehrfamilienhaus in Bettlach kam es am Samstag, 6. April 2024, kurz vor 14 Uhr, aus noch zu klärenden Gründen zu einem Brand. Dabei wurden der Dachstock und die beiden Dachstockwohnungen weitgehend zerstört. Die Bewohnenden der vom Brand betroffenen Liegenschaft konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn haben Ermittlungen sowohl zur Brandursache wie auch zur Schadenhöhe aufgenommen.

Weiterlesen

Selzach SO: Frontalkollision zwischen zwei Autos – beide Lenker schwer verletzt

Zwischen Bellach und Selzach kam es am Donnerstagnachmittag zu einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen. Beide Lenker wurden dabei schwer verletzt und mit Rettungshelikoptern in Spitäler gebracht. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen.

Weiterlesen

A5 bei Luterbach SO: Auffahrkollision mit drei Fahrzeugen – eine Person verletzt

Auf der Autobahn A5 bei Luterbach, in Fahrtrichtung Zürich, hat sich am Mittwochnachmittag, 27. März 2024, eine Auffahrkollision mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Dabei hat sich die Lenkerin eines Kleinwagens Verletzungen zugezogen, die eine Einweisung durch den Rettungsdienst in ein Spital erforderlich machten.

Weiterlesen